Einreichung der Videos

* Alle Informationen und Bedingungen können im Anmeldeformular gefunden werden.

 

EINREICHUNG DIE FÜR BMVA’S 2019 SIND AB SOFORT MÖGLICH!

1.  Ladet euch das Anmeldeformular herunter, füllt es aus und unterschreibt es.

2.  Sendet uns das Video am Besten über www.wetransfer.com, indem ihr einen Download-Link erstellt; max. 1 GB pro Video.

3.  Ihr erhaltet von uns eine Paypal-Anfrage; die Höhe der Kosten gleicht sich an die angegebenen Kategorien auf dem Anmeldeformular an.

4. Benennt alle Anmeldeformulare und Videos in nach diesem Format:

Song Titel_Name des Direktors oder der Produktions Firma.

 

Um die Videos vorführen zu können, akzeptieren wir nur Videos in folgenden Formaten:

QuickTime HD (1920x1080p; 25fps; h.264 or ProRes 422)

(in allen Sprachen)

Sendet die Unterlagen an folgenden Emailadresse: submissions@berlinmva.com mit dem Betreff “SUBMISSION”.

Alternativ akzeptieren wir Einreichungen über Withoutbox und Filmfreeway.

 

 

Ihr erhaltet eine Bestätigungsemail, sobald eure Anmeldung eingegangen ist. Bis spätestens April informieren wir euch, ob ihr nominiert seit oder nicht.

 

Einsendeschluss:

Early bird: 15. November 2018

Regular: 10.Februar 2019

Late Deadline:  15.März 2019

Alle Informationen bezüglich der Einreichungskriterien, Regeln und Gebühren können in der Anmeldungsform gefunden werden.

Generelle Hinweise 

• Die Musikvideos müssen am oder nach dem 1. Januar 2017 beendet worden sein.

• Die Musikvideos dürfen nicht länger als 8 Minuten sein.

• Die eingereichten Musikvideos sollten keine textlichen Produktions-Hinweise, wie beispielsweise Songtitel, Album, Label oder Regisseur, enthalten.

•  Filmemacher, Produzenten oder Künstler, welche Musikvideos einreichen, müssen alle erforderlichen Rechte am Video besitzen, um das Video einreichen zu können.

•  Durch die Einreichung werden den Berlin Music Video Awards alle Rechte zur Verwendung des Videos oder Teile des Videos erteilt, sowie die Präsentation durch Screenings, während des Festivals und zu Promotionszwecken.

•  Die Berlin Music Video Awards garantieren keinem eingereichten Video das Erreichen der Nominierung in einer der Kategorien.

•  Alle Informationen, die von den Berlin Music Video Awards bekannt gegeben werden, bedürfen keiner Benachrichtigung.

•  Die Berlin Music Video Awards sind weder verantwortlich für Rechtsstreitigkeiten bei unerlaubter Einsendung, Verwendung oder Promotion des Videos, noch die Angelegenheiten sind mit der Person, die das Video eingesendet hat, zu klären.